• pause
Startseite  >  Team  >  Gerda Weichsler-Hauer

Gerda Weichsler-Hauer

Zweite Präsidentin des Oö. Landtags

"Unsere Gesellschaft ist dazu verpflichtet, auszugleichen, wo Ungerechtigkeit besteht. Ein wesentlicher Bestandteil des politischen Handelns muss daher die Gleichstellung von Frauen und Männern sein", betont Landtagsabgeordnete Gerda Weichsler-Hauer, Zweite Präsidentin des Oö. Landtages und Frauensprecherin des SPÖ-Landtagsklubs.

Gerda Weichsler-Hauer wurde im März 1995 im Oö. Landtag angelobt und übt das Amt der Zweiten Landtagspräsidentin seit 1997 aus. Ihren Einsatz für die Chancengleichheit von Frau und Mann führt sie auch außerhalb der Landtagsarbeit als stellvertretende SPÖ-Frauenvorsitzende und als Mitglied des SPÖ-Bundesfrauenvorstandes weiter. Darüber hinaus ist sie auch in ihrem Heimatbezirk Steyr als stellvertretende SPÖ-Bezirksvorsitzende und SPÖ-Frauenvorsitzende tätig.

"Mein wichtigstes Ziel in der Landtagsarbeit für den SPÖ-Klub ist, die Arbeitsmarktsituation der Frauen in Oberösterreich wesentlich zu verbessern. Frauen in ihrer Eigenständigkeit zu fördern, ist nur über die Erwerbstätigkeit möglich! Chancengleichheit ist dafür notwendige Voraussetzung", hält die Zweite Landtagspräsidentin fest.

Termine

25.05.2014
rotbewegt

MORGEN.ROT

Die Erneuerung der SPÖ Oberösterreich wurde 2009 unter dem Namen morgen.rot ins Leben gerufen. Im ersten Halbjahr 2010 wurde Kritik und Feedback gesammelt: Über 2.800 Menschen haben an 167 morgen.rot-Veranstaltungen teilgenommen, und mehr als 8.000 Mitglieder haben sich an der schriftlichen Befragung beteiligt.

MITMACHEN

Politik lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Das gilt für den demokratischen Prozess im Allgemeinen, aber auch für die SPÖ im Speziellen. Auf die Menschen zugehen, ihre Bedürfnisse ernst nehmen und sie in Entscheidungen einbinden, nur so können wir ...mehr