• pause

News

SPÖ tritt im Landtag gegen deutsche PKW-Maut auf

SPÖ-Klubvorsitzender Makor: „Rote Karte für deutsche Kleinstaaterei!“


SPÖ-Binder: „Lösungen für den öffentlichen Verkehr erfordern gemeinsame Anstrengungen“

Parteipolitische Schuldzuweisungen führen sicher nicht zum Ziel


Gerda Weichsler-Hauer: „Ich erwarte mir ein Eintreten für ein gleichberechtigtes Frauenbild!“

SPÖ-Frauensprecherin zum Interview mit Landeshauptmann Pühringer in NEWS


SPÖ-Klubvorsitzender Makor: „Hoher Aufholbedarf im Land gegeben!“

Internet-Breitbandausbau: Ministerin Bures festigt das Fundament der Industrieregion Oberösterreich

Bilder

Videos

Frühlingswerkstatt SPÖ 2014

EU Wahlauftakt 2014

Termine

05.09.2014 | 16:00 Uhr - 05.09.2014 | 21:00 Uhr
Zündende Ideen für die Wahl 2015

Kreative, innovative Ideen und Projekte tragen wesentlich zu einem Wahlerfolg 2015 bei. Jede Menge davon gibt es bei der Ideenmesse zum Bestaunen und Begutachten.
Ortsparteien und befreundete Organisationen der SPÖ Oberösterreich präsentieren euch ihre besten Projekte zum Nachmachen und Ideen sammeln.

Außerdem gibt es vor Ort:
•    Erste Give-Aways zum Anschauen und Anfassen
•    Fotoecke für SpitzenkandidatInnen
•    Schmankerl von den SPÖ Bauern inkl. Bauernmarkt
•    Livemusik
•    Prämierung der vor Ort gewählten besten Idee
•    Rechtsauskunft des GVV
•    uvm.

Wir freuen uns, wenn wir dich bei der Ideenmesse antreffen!

Um Anmeldung in deinem Bezirksparteibüro wird gebeten.

ALFA im Papiermachermuseum in Steyrermühl
Museumsplatz 1
4662 Steyrermühl
18.09.2014
Diskurs mit Robert Pfaller
Central
Landstraße 36
Linz 4020
09.10.2014
Buchpräsentation
Central
Landstraße 36
Linz 4020
23.10.2014
Konzert
Central
Landstraße 36
Linz 4020
31.10.2014
Kulturverein Willy
Central
Landstraße 36
Linz 4020
rotbewegt

MORGEN.ROT

Die Erneuerung der SPÖ Oberösterreich wurde 2009 unter dem Namen morgen.rot ins Leben gerufen. Im ersten Halbjahr 2010 wurde Kritik und Feedback gesammelt: Über 2.800 Menschen haben an 167 morgen.rot-Veranstaltungen teilgenommen, und mehr als 8.000 Mitglieder haben sich an der schriftlichen Befragung beteiligt.

MITMACHEN

Politik lebt von der Beteiligung möglichst vieler Menschen. Das gilt für den demokratischen Prozess im Allgemeinen, aber auch für die SPÖ im Speziellen. Auf die Menschen zugehen, ihre Bedürfnisse ernst nehmen und sie in Entscheidungen einbinden, nur so können wir ...mehr